Willkommen‎ > ‎Neuigkeiten‎ > ‎

Abrudern 2012

veröffentlicht um 05.11.2012, 10:07 von T F
Der plötzliche und frühe Wintereinbruch hat das diesjährige Abrudern kalt erwischt.
Trotzt zeitweiligem Schneetreiben und geschlossener Schneedecke konnten dank vieler helfender Hände (fast) alle geplanten Arbeiten abgeschlossen werden. Die Gondeln und die Hänger wurden eingeräumt, der Anbau geschlossen und das Wasser abgedreht, nur der Außenanstrich des Anbaus scheitete an den Minusgraden.

Zum eigentlichen Abrudern fanden sich 7 Hartgesottene um dem Renngigsechser ein letztes Mal in diesem Jahr so richtig "einzuheizen". Während der Ausfahrt wurde die Hütte gut vorgewärmt und das Kuchenbuffet vorbereitet. Nicht nur die rückkehrenden Ruderer haben die Wärme bei Kaffee und Kuchen genossen.

Pünktlich schritten wir zur Jahreshauptversammlung, in deren Rahmen die Vorstandschaft mit einer Umbesetzung wiedergewählt wurde. An dieser Stelle unserem ausscheidenden Hauswart Stephan nochmals vielen Dank für seinen Einsatz in den letzten Jahren.




Abrudern 2012