Willkommen‎ > ‎Neuigkeiten‎ > ‎

Abrudern 2021

veröffentlicht um 06.11.2021, 10:23 von T F   [ aktualisiert: 06.11.2021, 15:22 ]
Abrudern mal ganz anders!! - Satt viel Herbstarbeit und wenig Rudern konnten wir dieses Jahr viel Rudern und nicht Arbeiten.

Wir ruderten bei schönstem Sonnenschein und spiegelglattem Wasser auf der Wiessee-Seite mit einer Zwischenpause (mit herzförmiger Gondeleinlage, Reparatureinsatz und der ersten Schoki) bis vor den Mangfalleinlauf.

Dort konnten sich alle bei einem ausgiebigen Wasserpicknick stärken und bei einem kurzen Boxenstop in Seeglas Ballast abwerfen.Päckchen auf dem See und Anlegen am hohen Steeg waren teilweise ganz neue Rudererlebnisse.

Auf der Rückfahrt hatten wir dann als kleine Abenteuereinlage noch Fön"sturm" bestellt. Mit dem Gegenwind verbrennt man ja schneller die vorher aufgenommen Kalorien. Stolz erreichte auch unser Doppelsechser das Tegernseer Rathaus, wo wir dann doch ganz traditionell und laut die gelungene Saison beendeten.

TF