Willkommen‎ > ‎Neuigkeiten‎ > ‎

Einführung elektronisches Fahrtenbuch (EFA)

veröffentlicht um 07.01.2009, 07:31 von T F   [ aktualisiert: 10.01.2009, 02:49 ]
Mit Beginn des Jahres 2009 stellt der Ruderverein am Tegernsee das herkömmliche Papierfahrtenbuch auf das elektronische Fahrtenbuch (EFA) um. 
Die Nutzung sollte selbsterklärend sein. Das Gerät wird mit einer Zeitsteuerung eingeschaltet und auch wieder ausgeschaltet.

Für die Nutzung des PCs sind einige grundsätzliche Regeln zu beachten:
Konfigurationsänderungen des Betriebsystems sind den Administratoren vorbehalten.
Das Löschen von Daten durch Nichtberechtigte ist untersagt.
Unnötige Systemneustarts sind zu vermeiden.
Jegliche Systemstörungen sind den Administratoren unverzüglich mitzuteilen.
Vier kurze Hinweise:
Bitte jede Fahrt ist vor Fahrtantritt im elektronischen Fahrtenbuch einzutragen!
Zur Sicherheit wird nach jedem Speichervorgang sowie turnusmäßig (stündlich, täglich, wöchentlich und monatlich eine automatische Datensicherung
vorgenommen). Ein Datenverlust ist damit weitestgehend ausgeschlossen.
Ein Systemabschluss wird automatisch durchgeführt. Der Zeitpunkt wird je nach Jahreszeit angepasst.
 
Details findet Ihr um Bereich RVaT-only und in der Kurzanleitung die im Bootsbaus hängt.
Comments