Willkommen‎ > ‎Neuigkeiten‎ > ‎

Herbstrundfahrt auf dem Chiemsee

veröffentlicht um 22.10.2016, 03:11 von T F   [ aktualisiert: 10.11.2016, 12:16 ]
Tegernseer Herbstrudern 

Ein Anruf bei Ruderwart Matthias Kühnel vom Ruderverein Prien am Chiemsee genügte und schon waren 2 Boote C-4x+ für Samstag, den 15. Oktober für eine Rundfahrt auf dem Chiemsee für 10 Tegernseer reserviert. Damit dass auch jedes Clubmitglied des RV Prien weiß, lag vor der Tastatur des Fahrtenbuch- Rechners ein großer Zettel mit den Namen der für uns Reservierten Boote mit Datum und Uhrzeit. 

Schon wenige Minuten nach unserem Eintreffen glitt das erste Boot rückenschonend über die Rolle am Steg Ende ins Wasser. Dieses Aha Erlebnis steigerte sich am Abend beim Rausnehmen der Boote. Da konnten wir dann erleben, wie eine kleine Rolle das Slippen zum Vergnügen macht. 

Kaum Wellen, leicht säuselnder Wind und die Berge in einer „Caspar David Friedrich Stimmung“ ließen bei uns die Glückshormone sprudeln. Bei diesem stimmungsvollen Herbstwetter machten wir auch einen Abstecher in den Weitsee. Hier konnten wir diese Stimmung besonders gut einfangen. 


Nachdem wir die Fraueninsel umrundet hatten, landeten wir beim Süd Steg der Insel an. Nach einer Wanderung um die Insel, gönnten wir uns im Gasthof zur Linde eine gemütliche Mittagspause in der Sonne. Wie für uns bestellt, marschierte auch noch die Blasmusik vorbei und das alles unter weißblauem Himmel. 


Auf dem Rückweg zeigte uns Wettergott Petrus was er sonst noch für uns an Dramaturgie vorbereitet hatte und schob in den Nachmittagshimmel wilde Wolkenformationen vor die sinkende Sonne. 


Mit einem Gruppenbild mit Ruderwart Matthias Kühnel in der Mitte beendeten wir diesen wunderschönen Ausflug. 


Wir bedanken uns nochmals für die herzliche Gastfreundschaft die wir genießen durften Andrea, Carolin, Gabriela, Hanna, Silvana, Sylvia, Veronika, Andreas, Rafael und Martin.