Willkommen‎ > ‎Rudern‎ > ‎

Gastruderer

Informationen für Gastruderer 

Mitglieder aus Rudervereinen, die in Ihrem jeweiligen Landesdachverband organisiert sind, können im RVaT Ruderboote zum selbständigen Rudern auf dem Tegernsee ausleihen. Hierfür stehen verschiedene C-Gigs, angefangen vom 2x bis zum 4x+, zur Verfügung. Ein C-Gig 8 kann ebenfalls selbstständig gerudert werden, sofern Erfahrung mit diesem Bootstyp gegeben ist. Bitte melden Sie Ihren Bedarf an Booten möglichst Frühzeitig unter Wanderruderwart@rvat.de an, wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung. 

Die Kostenbeteiligung beträgt pro Tag und Sitz im Boot € 5,- .

Unseren Gästen stehen kostenfrei Feststoffschwimmwesten für die ganze Crew zur Verfügung. 

Das Leihen der Boote und Zubehör geschieht auf Risiko des Leihnehmers. Von ihm verursachte Schäden trägt der Leihnehmer. Für Ausgeliehene Boote und Zubehör besteht keine Versicherung. Für Gastruderer besteht seitens des RvaT keine Unfall- oder Personenversicherung. Die Haftung für Personenschäden trägt der Leihnehmer. Die mit und durch den Leihgegenstand während der Leihdauer verursachten Schäden gegenüber Dritten trägt der Leihnehmer. 

Keine Einfahrt in Schilfzonen. Laich- und Vogelschutzgebiete sind während der Schutzzeit zusätzlich durch gelbe Bojen-Ketten gekennzeichnet. 

Keine Einfahrt in den Einlauf der Mangfall, ca. 200 Meter vor der Mangfall-Brücke wird es sehr flach und es gibt viele Steine und Baumstämme unter Wasser.

Die Sicherheitsregeln des Vereins und der Verbände werden beachtet.