Willkommen‎ > ‎Termine‎ > ‎

Ruderkurs 2015

Die Meldung für den Ausbildungsblock für Erwachsene 2015 (Grundkurs + Aufbaukurs) läuft bereits.
 
Wir beginnen die Ausbildung am Mittwoch den 15. April, 18.00 Uhr, begonnen. Es wird in den folgenden 4 Wochen jeweils am Samstag um 10.00 Uhr und am Mittwoch um 18.00 Uhr gerudert. Die Kurse enden am Samstag, den 9. Mai.

Als Kostenbeitrag für den Grundkurs (15.4. - 25.4.) erheben wir 75€. Diese werden bei einer Mitgliedschaft voll auf die Aufnahmegebühr angerechnet. 






Nach dieser "Schnupperphase" kann direkt mit dem Aufbaukurs (29.4. - 9.5.) die ruderische Selbständigkeit erlangt werden. Der Aufbaukurs setzt die Mitgliedschaft und erste Rudererfahrung voraus.   

Die Ausbildungseinheiten bauen aufeinander auf und die regelmässige Teilnahme sichert den Lernerfolg und den Spaß beim gemeinsamen Rudern. Insbesondere wird die Teilnahme am ersten Termin, wegen der Versicherungsformalitäten und der grundlegenden Einweisung, vorausgesetzt.
Ein schöner Abschluss der Ausbildung kann eine kleine Wanderfahrt sein. 

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unter info@rvat.de oder unter Kontakt unbedingt erforderlich. Dort können auch weitere Informationen erfragt werden.
 
Ein schöner theoretischer Ruderkurs ist hier zu finden...


Ausbildungsinhalte:

Grundkurs (Mitrudern)
1) Grundlagen des Ruderns. Lernziel: Erstes Kennenlernen des Geräts. Bootstransport. Einsteigen. Schlagaufbau. Vorwärtsrudern. Aussteigen. Bootspflege. (Anwesenheitspflicht)

2) Vorwärtsrudern. Lernziel: Balancesicherung - Auf- und Abdrehen der Blätter - Voller Rollweg.
 
3) Stoppen/Rückwärtsrudern. Lernziel: Fahr abbremsen - Notbremse - Rückwärtsrudern.


Aufbaukurs (Eigenverantwortlich rudern / Technik verfeinern)
4) Wenden. Lernziel: “Kurze Wende” und “Lange Wende” über Back- und Steuerbord.

5) Besondere Situationen.
Fliegen - Wellen - Platzwechsel - “Ruder lang” - evtl. einsteigen im Freiwasser.

6) An- und Ablegen. Lernziel: Jeder kann eigenverantwortlich einen “Zweier” an- und ablegen.

7) Steuern. Lernziel: Führen einer Mannschaft aufs Wasser und zurück in die Bootshalle mit einer Übungseinheit dazwischen.

8) Verfestigung auf “Grosser Fahrt”.

Innerhalb aller Einheiten wird kontinuierlich an der Festigung der Gesamtbewegung, der Abläufe, der Ruderkomandos und der Fachausdrücke gearbeitet.