Willkommen‎ > ‎Termine‎ > ‎

Ruderkurs - Anfänger 2019

Anfängerkurs - Rudern in der Gemeinschaft

Noch nie gerudert? 
Interesse unseren schönen Sport zu erlernen? 
Spaß an Gesundheitssport in der Gemeinschaft? 
 -> Dann ist unser Anfängerkurs genau das Richtige! 

Jedes Frühjahr werden in 4 Unterrichtseinheiten á etwa 2-3 Stunden die Grundlagen des Ruderns in Mannschaftsbooten unter kundiger Führung vermittelt. 

Die Unterrichtseinheiten bauen aufeinander auf. Die regelmäßige Teilnahme sichert also den Lernerfolg und den Spaß beim gemeinsamen Rudern. Der erste Unterrichtstermin ist wegen der grundlegenden Einweisung und Versicherungsformalitäten obligatorisch. 

Der Ruderkurs "A2018" ist ausgebucht. Die Teilnehmer wurden informiert und erhalten vor dem Kurs noch alle Details per mail.

Die Kursplätze wurden nach dem Eingang der vollständigen Anmeldungen vergeben.

Aufgrund der hohen Nachfrage versuchen wir zeitnah einen weiteren Anfängerkurs zu organisieren. Bitte etwas Geduld.

Bei Interesse an einer infomail in der Frühphase der Planung für den nächsten Kurs (spätestens im Frühjahr 2020) melden Sie sich bitte unter folgendem link: infomail                 

Fragen dazu gern an mich unter info@rvat.de.

Das Ausbilderteam freut sich auf reges Interesse!


Lernziele und Aufbau des Anfängerkurses 

Menschen, Bootshaus und Verein kennenlernen (Warum Rudern?)

Sicherheitsrichtlinie beachten (Hinweis auf und Check der wesentlichen Punkte unserer Sicherheitsrichtlinie)

Vertrautmachen mit Boot und Material (Gesunder Bootstransport sowie schonendes Ein- und Aussteigen sowie Bootspflege)

Balance sichern (Einige Übungen für das Vertrauen) 

Vorwärtsrudern (Schwerpunkt: Sitz- und Handhaltung)

Ausklang mit Input und Austausch „Gesundheitlicher Wert des Ruderns“


Vorwärtsrudern (Balancesicherung Kennenlernen des „Balancezentrums“/CORE - Auf- und Abdrehen der Blätter - Voller Rollweg)

Rückwärtsrudern, Einseitig vorwärts, einseitig rückwärts

Beine einsetzten

Ausklang mit Input und Austausch „Tipps zur Ernährung und Trinken beim Sport“


Vorwärtsrudern (Rythmisch und harmonisch gemeinsam Rudern)

Bremsen - Notbremse 

Wende: “Lange Wende”

Einseitig bremsen - Anlegen

Ausklang mit Input und Austausch „Risikofaktoren kennen und Lebensstil ändern“


Ruderausfahrt auf den „Großsee“ mit allen Kursteilnehmern

Bewältigung von Sondersituationen (Wellen, Wind …)

Gemeinsames Abschlussessen auf unserer Terasse mit 

Ausblick zum weiteren Rudern im Verein und Feedback

Ruderkurs